Sie sind hier

Workshop auf dem bfp Fuhrpark FORUM: "CarSharing für Unternehmen: Mehr Effizienz, geringere Kosten, individuelle Mobilitätslösungen"

Betriebliche Mobilität wird heute noch überwiegend durch einen Dienstwagen gewährleistet. Aber in den Unternehmen steigt die Nachfrage nach alternativen Mobilitätsangeboten wie CarSharing, E-Bikes und Bahncard. Das Mobilitätsmanagement in Unternehmen muss sich aus Kosten- und Umweltgründen verändern.  Deshalb können sich Besucher der Messe bfp Fuhrpark FORUM, der Leitmesse für betriebliche Mobilität, nicht nur über die neueste Fahrzeugtechnik informieren, sondern auch über alternative Mobilitätsangebote für Unternehmen. Der Bundesverband CarSharing e.V. bietet auf der Messe einen Workshop an.

Workshop

"CarSharing für Unternehmen: Mehr Effizienz, geringere Kosten, individuelle Mobilitätslösungen "

Zeit:  21. Mai 2019; 14:00 bis 15:30 Uhr

Ort:   bfp Fuhrpark FORUM auf dem Nürburgring, VIP-Lounge

CarSharing sorgt für eine effizientere Auslastung im Fuhrpark und verbessert die Kostentransparenz. Auch eine wachsende Zahl von Mitarbeiter*innen sieht das CarSharing als attraktive Alternative zum Dienstwagen. Aber welche CarSharing-Lösung ist die richtige? Damit Angebot und Bedarf optimal zusammenpassen, sollten Fuhrpark- und Mobilitätsmanager Pool-Sharing, Corporate CarSharing und Öffentliches CarSharing flexibel kombinieren.

Themen:

  • Überblick über die verschiedenen CarSharing-Produkte
  • Markt und Anbieter
  • Umsetzungsbeispiele aus der Praxis
  • Wie anfangen? Betriebliche CarSharing-Lösungen erfolgreich implementieren

Vorträge:

  • CarSharing für Unternehmen – ein Überblick, Gunnar Nehrke, Bundesverband CarSharing e.V.
  • Die Business-Lösungen von stadtmobil - Neue Chancen für Ihre betriebliche Mobilität, Matthias Kall, Geschäftsführer Stadtmobil Rhein-Ruhr GmbH


Informationen zur Messe: fuhrparkforum.de

bcs-Mitglieder können die Messe, die am 21. und 22. Mai 2019 stattfindet, kostenfrei besuchen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Geschäftsstelle des bcs unter Tel: 030 - 92 12 33 53 oder per E-Mail an info@carsharing.de

 

Datum: 
Dienstag, 21. Mai 2019 - 14:00 bis 15:30